Yes - We Swim! e.V.
Verein zur Förderung der Schwimmfähigkeit und Gesunderhaltung des Menschen

 

https://www.harburg-aktuell.de/news/vermischtes/22286-neue-schwimmhalle-sehr-wenig-geld-vor-dem-spendenlauf-am-sonntag.html

Wir sind mit 1200 Euro noch extrem weit vom Zeil entfernt.... 2025 könnte die Halle stehen!!! Lasst uns mit Spenden Gas geben ;-)... Danke - Danke - Danke schon jetzt!!!

 

Danke! - Danke! - Danke! - Danke!


Zurück zur Übersicht

18.09.2021

🍀💐🥀🌹🌷🥀🌺🌸🌼🌻 🍀💐🥀🌹🌷🥀🌺🌸🌼🌻 🍀💐🥀🌹🌷🥀🌺🌸🌼🌻 🍀💐🥀🌹🌷🥀🌺🌸🌼🌻 🍀💐🥀🌹🌷🥀🌺🌸🌼🌻 🍀💐🥀🌹🌷🥀🌺🌸🌼🌻 🍀💐🥀🌹🌷🥀🌺🌸🌼🌻 🍀💐🥀🌹🌷🥀🌺🌸🌼🌻

Viele, viele Dankeschöns an alle so großherzigen Spender*innen...!!!!
Jeden Tag trudeln Spenden ein..., und wir sind dabei, diese Spenden mit Quittungen entsprechend zu bescheinigen für alle, deren Adressen wir mit der Spende erhalten haben.
Zwar sind wir noch weit von der Ziel-Summe entfernt, aber diese teils überraschend hohen und auch kleinen Summen von Privatpersonen, die zeigen, dass sie wirklich verantwortungsvoll mit anpacken, überzeugt sind und es ernst meinen, machen uns sooooo... viel Mut und schenken uns Kraft zum Weitersammeln!
Darum heute schonmal ein riiiiiiiii...engroßes DANKE!!!!! Sie sind/Ihr seid fantastisch!!!!!!!



Zurück zur Übersicht


Aufruf: "Die Statistik des Lebens erfordert jetzt unser Handeln!"

Sehr geehrte und liebe Unterstützer*innen, sehr geehrte und liebe Politiker*innen, sehr geehrte und liebe Pressevertreter*innen,

Wir halten seit Jahren gegen die Ablehnung des Baus einer Schwimmhalle im Kern Harburgs - und zwar mit der "Statistik des Lebens", die damals durch Tausende Bürger*innenstimmen vorgelegt wurde:

Der Bedarf an mehr Schwimmhallenkapazität ist vorhanden. Die Bezirksverammlung stimmte mit all ihren Parteien einstimmig für das Anliegen des Bürgerbegehrens "Yes - We Swim!", und die Begeisterung ist in aller Munde, wenn wir u.a. Familien, Menschen jeden Alters, Sportvereine, die DLRG anhören, gerade jetzt, in der Zeit der Pandemie, in welcher die Bedarfe noch weiter angestiegen sind. Und zur Schwimmausbildung gehört auch die Ausbildung der Ausbilder.

Nun haben wir die Aussicht auf den Bau einer Schwimmhalle - wenn wir bis Ende Oktober 2021 fünf bis acht Millionen Euro zusammenbekommen -, und zwar schon zum Jahr 2025!

Jeder spätere Bau würde 20% Mehrkosten und damit auch eine Belastung des Klimas bedeuten, das von uns zu schonen und zu schützen ist. Darum wollen wir jetzt handeln und das scheinbar Unmögliche schaffen.

5-8 Millionen: Das klingt "viel" für die einen, "wenig" für die anderen. Spannend bleibt, ob wir sie jemals zusammenbekommen. Klar ist, dass wir die Summe zusammenbekommen würden, wenn jede*r Hamburger*in rund 5,- Euro spendet.Das Angebot steht in Raum.

Wir haben bereits "angepackt" und einen Verein gegründet, um die Mittel hierfür, aber auch für weitere Projekte zu sammeln, um die Schwimmausbildung und Gesunderhaltung des Menschen zu fördern. Innerhalb weniger Wochen & Monate haben wir uns eingearbeitet, bemühen uns ehrenamtlich und mit Sicht auf eine lange Zukunft.

Für Mitte Oktober ist ein Spendenlauf geplant, der die Bürger*innen in der Endspurtphase des Sammelns im Hinblick auf dieses erste Projekt unterstützen soll. (Derzeit warten wir noch auf die behördliche Genehmigung.)

Es ist wichtig für die Bürger*innen, zu erleben, dass Vorhaben tatsächlich umgesetzt werden und Verantwortung wahrgenommen wird - jeder trägt seinen Teil dazu bei. Lassen Sie uns gemeinsam handeln, spenden, anpacken.

Im Downloadbereich finden Sie unseren Spendenbrief sowie unseren aktuellen Flyer, welchen wir auch gern per Post versenden.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Team von Yes - We Swim! e.V.