Yes - We Swim! e.V.
Verein zur Förderung der Schwimmfähigkeit und Gesunderhaltung des Menschen

Informationsstand am 29.07.2022: Liebe Menschen - tolles Harburg!

Mit einer Dokumentation zum Thema Schwimmen (gezeigt via Laptop und Beamer), Flyern und einer Sammlung an Informationen über aktuelle Vereine und Kurse ausgestattet, stellten wir uns in die Fußgängerzone Ecke Lüneburger Tor, sprachen Familien an und erlebten wunderbare kurze und längere Gespräche rund ums Thema "Schwimmen". Am späten Nachmittag mussten wir sogar nachkopieren, weil sehr viele Menschen interessiert am Thema waren bzw. sind.
Wir beendeten den Aktionstag mit dem wirklich glücklichen Gefühl, durch die Gespräche vielen Familien nicht nur Informationen, sondern auch besonders viel Motivation und Mut mitgegeben zu haben. Uns begegneten auch Erwachsene, die auf uns zu kamen und sehr motiviert sind, das sichere Schwimmen zu erlernen.
Vor allem haben wir beim Recherchieren der Kursanagebote festgestellt, dass in Anbetracht der großen Nachfrage bzw. des Bedarfs zu wenig Schwimmkurse angeboten werden, was verschiedene Gründe hat. Das deckte sich mit den Inhalten der Gespräche, in denen es darum ging, dass es häufig schwierig sei, passende Kurse zeitnah zu finden. Derzeit scheint die Wartezeit durchschnittlich bei einem Jahr zu liegen. Des Weiteren wurde in den Gesprächen angemahnt, dass die Bezahlung von Schwimmlehrer*innen nicht attraktiv genug sei. Es wird erwartet, dass Schwimmlehrer*innen entweder ehrenamtlich tätig sind oder für wenig Geld regelmäßig und zuverlässig Kurse leiten. Es liegt also noch viel Arbeit vor uns, hier Ausgleich zu fordern und zu vermitteln, damit mehr Menschen motiviert werden, eine Schwimmlehrer*innen-Ausbildung in Angriff zu nehmen bzw. - bereits ausgebildet - mit Freude weitere Kurse anzubieten. Wir bleiben dran!

Es grüßt lieb das Team von Yes - We Swim! e.V.